Lieferant

AZO GmbH & Co. KG

Rosenberger Str. 28
74706 Osterburken

Baden-Württemberg
Deutschland

Telefon: 06291-92-0
Telefax: 06291-92-9500
Email: info@azo.de
Internet: Zur Homepage

Zertifikat(e): DIN EN ISO 9001
Branche(n): Silotechnik









 
 

AZO - Der zuverlässige Partner für die Automation Ihrer Rohstoffe und Prozesse

AZO sorgt mit innovativem Schüttguthandling, Rohstoffhandling, Pneumatischen Fördersystemen, Siebmaschinen & Schüttgutcontainernfür die zuverlässige Automatisierung von Produktionsprozessen in den Branchen Nahrung, Pharma, Chemie und Kunststoff.

Sichern auch Sie Ihren Vorsprung mit wirtschaftlichen, nachhaltigen und energieeffizienten Automatisierungskonzepten von der Nummer Eins in der Mischerbeschickung: Made by AZO!

 
 
 

Lösungen

 
 

Durch die Kooperation mit verschiedenen Herstellern, die zum AZO Qualitätsniveau und -anspruch passen, deckt die AZO Gruppe die gesamte Wertschöpfungskette rund um das Thema Rohstoffautomatisierung ab. Sowohl im Bereich der Schüttgüter als auch bei flüssigen und halbfesten Prozessen.
So werden Schnittstellen-Probleme zwischen Verfahrens- und Prozesstechnik sowie der Systemsteuerung vermieden und reibungslose Abläufe sichergestellt.

Neben Verfahren wie Mahlen, Trocknen, Kühlen und Abfüllen handelt es sich bei der Prozesstechnik zum überwiegenden Teil um Mischprozesse.
 
Die Qualität jeder Mischung wird maßgeblich durch die Zuführung der richtigen Rohstoffe in der richtigen Zusammensetzung und zum richtigen Zeitpunkt bestimmt.
 
Je nach Aufgabengebiet und eingesetzten Rohstoffen kommen bei Mischprozessen ganz unterschiedliche Systeme zum Einsatz.

 
 
 
 
 
 
 

Produkte

 
 
Groß- und Mittelkomponenten-Handling mit pneumatischen Fördersystemen

 

Großkomponenten in trockener oder flüssiger Form werden überwiegend in Silofahrzeugen bzw. Tankwagen angeliefert und in Innen- oder Außensilos eingelagert.

 
Handling von Groß-, Mittel- und Kleinkomponenten mit AZO Containersystemen

 

Containersysteme kommen vor allem dann zum Einsatz, wenn kontaminationsfreie Chargenbereitstellung mit strikter Linientrennung gefordert ist. In der Regel werden die Rohstoffe in Containern, Big-Bags oder Säcken angeliefert und über entsprechende Entleersysteme staubarm in das System eingebracht. 

 
 
 
Sicheres Kleinstmengen-Handling

 

Klein, aber oho! Kleinstmengen entscheiden die Rezepturen oftmals entscheidend. Eine Vollautomatisierung rechnet sich jedoch in vielen Fällen nicht.
 
Die perfekte Lösung heißt ManDos.

 
Flexible Gebindeabfüllung

 

Nach dem Mischvorgang werden die Chargen entmischungsfrei und schonend den weiteren Verarbeitungs- oder Abfüllprozessen mit Hilfe von Beschickungssystemen zugeführt, die exakt auf die Mischungen abgestimmt sind. Dies können zum Beispiel Absackanlagen, Big-Bag Befüllanlagen, Beladesysteme für Silofahrzeuge und Verpackungsmaschinen sein.

 
 
 
InLine Mischer Typ zoatec® IL: Die clevere Weiterentwicklung

 

Innovatives und herausragendes Design des zoatec® Homogenisators, mit vom Antrieb weg gerichtetem Produktstrom. Damit hat die Gleitringdichtung die längste Standzeit und kann ohne Demontage der angeschlossenen Rohrleitungen demontiert werden.

 
Vakuum-Prozessanlage Typ zoatec® BG: Durch geniale Modularität, flexibel für jeden Bedarfsfall

 

Modulares und konsequentes Maschinendesign mit Scaleup Fähigkeit.
Trennung zwischen Produktions- und Technikbereich.

Neues modulares Rührwerk und Kombination von einem festen bis zu zwei beweglichen Strömungsbrechern möglich. Andere Rührorgane sind individuell integrierbar.

 
 
 
Kontinuierliche Anlagen Typ zoatec® CPU: Exaktes Dosieren und Mischen von Pulver in Flüssigkeiten

 

Kontinuierliches Mischen und Dispergieren von flüssigen sowie pastösen Stoffen mit einem variablen Anteil zu verarbeitender Trockenstoffe. Ein Vormischen der Trockenstoffe ist damit nicht mehr notwendig. GMP Design mit CIP/SIP Möglichkeiten

 
 



AZO GmbH & Co. KG
- Ende Firmeneintrag -