AXA - Maschinen und Armaturen GmbH Co. KG

Haverbeck 58
48624 Schöppingen

Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Telefon: 02555-86 16-0
Telefax: 02555-86 16-50
Email: info@axa-anlagenbau.de
Internet: Zur Homepage

Branche(n): Fördertechnik


Lieferprogramm:

Maschinenbau


Späneförderer

Je nach Aufkommen und Art von Emulsion und Spänen, planen, konstruieren und fertigen wir für Sie vom individuellen Mini-Einzelförderer bis zum zentralen Fördersystem.

Durch den kontinuierlichen Abtransport der Späne entfällt die manuelle Entsorgung und somit unproduktive Arbeitszeit. Unfallgefahren werden reduziert, Kühlflüssigkeit wird zurück gewonnen und die aufbereiteten Späne erzielen höhere Erlöse.

Aber nicht nur Späne, sondern auch Produktionsabfälle, sowie Halb- und Fertigteile lassen sich damit hervorragend transportieren.

Scharnierbandförderer

Aufbau und Funktion

Der Transport des Fördergutes erfolgt über ein Scharnierplattenband, welches durch einen robusten Drehstromgetriebemotor angetrieben wird. Dimensionierung, Bauform und Bandauswahl, erfolgt in Abhängigkeit von der Förderaufgabe.
Anfallende Kühlschmierstoffe werden im Fördertrog gesammelt und stehen zur weiteren Verwendung zur Verfügung.
Einsatzmöglichkeiten

AXA Scharnierbandförderer werden für Transportaufgaben an einzelnen Maschinen oder für verkettete Lösungen eingesetzt. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Transportgut nass oder trocken ist.
Neben langen Stahlspänen, Spiralspänen, Späneknäuel und Wollspänen, lassen sich auch Kleinteile fördern.

Kratzerförderer

Aufbau und Funktion

Der Förderer ist ausgestattet mit zwei Buchsenförderketten, zwischen denen sich in bestimmten Abständen Kratzerleisten befinden.
Ein robuster Drehstromgetriebemotor treibt die Kette an, so dass die Kratzerleisten das Fördergut über den Boden des Fördertrogs bis zum Abwurf schieben.
Dimensionierung, Bauform und Bandauswahl erfolgt in Abhängigkeit von der Förderaufgabe.
Anfallende Kühlschmierstoffe werden im Fördertrog gesammelt und stehen zur weiteren Verwendung zur Verfügung.

Magnetförderer

Aufbau und Funktion

Magnetfrderer2.JPGIm Fördertrog läuft eine, mit Permanentmagneten bestückte, umlaufende Hohlbolzenkette, die über einen Drehstromgetriebemotor angetrieben wird. Angezogen von den Magneten, wird das Fördergut über eine nicht magnetische Trogabdeckung bis zum Abwurfende gezogen. Die dicht versiegelte Transportfläche kapselt perfekt die bewegten Teile und erlaubt so auch den Einsatz unter schwierigen technischen Rahmenbedingungen. Außerdem garantiert diese Bauweise einen wartungs- und verschleißarmen Betrieb.
Durch die richtig Auswahl und Anordnung der Magneten ist eine individuelle Anpassung an die kundenspezifische Transportaufgabe möglich.

Anlagen für Kühlmittelreinigung

Der Einsatz von Aufbereitungsanlagen für Kühlschmierstoffe ist nicht nur aus Sicht des Umweltschutzes sinnvoll und erforderlich.

Auch Ihre Kosten lassen sich dadurch erheblich reduzieren. Standzeiten von Schneidemulsionen werden messbar verlängert, Kühlflüssigkeiten können in stets einwandfreiem Zustand dem Fertigungsprozess wieder zugeführt werden. Dadurch werden die Werkzeugstandzeiten erhöht und die Werkstückoberflächengüte verbessert.
Der Verschleiß von Pumpen, Gleitbahnen und Drehdurchführungen wird deutlich verringert und auch Ihre Mitarbeiter sind vor schädlichen Einflüssen geschützt.

AXA-Bandfilteranlagen sind vollautomatisch, kontinuierlich arbeitende Filter für Kühlschmiermittel und dünnflüssige Öle.
Sie arbeiten drucklos nach dem Schwerkraftprinzip und filtern Feststoffe und Späne aus dem zu reinigenden Medium. Sie werden in der gesamten Werkzeugmaschinen-Industrie eingesetzt.

Maschinenverkleidungen

Die Anforderungen an Maschinenverkleidungen sind oft vielfältig und individuell:

Sie entsprechend den aktuellen Arbeitssicherheitsvorschriften und schützen den Bediener vor Bearbeitungslärm und vermeiden Arbeitsunfälle. Sie kapseln spritzende Späne und Emulsion und verkleiden die Vielzahl der einzelnen Bauteile zu einem geschlossenen Ganzen. Durch eine hohe Funktionalität sind sie unkompliziert im Handling und lassen sich ohne großen Kraftaufwand bedienen. Große Sichtbereiche ermöglichen maximale Einblicke und Kontrolle des Fertigungsprozeßes.

Und sie geben den Maschinen über ihre eigene Formsprache ein markantes und unverwechselbares Gesicht und sorgen so für Widererkennbarkeit, Differenzierung zum Wettbewerb und transferieren dadurch die Eigenschaften des Produktes wie Qualität, Leistung und Zuverlässigkeit nach außen.

Heiztechnik
Produkte

Ganz gleich für welchen Energieträger Sie sich entscheiden, mit unseren Produkten können Sie bedarfsgerecht, effizient, umweltfreundlich und sparsam Wärme erzeugen, speichern und verteilen.
Dabei bieten wir Ihnen individuelle Lösungen für jeden Anwendungsfall, von der einfachen und preiswerten Modernisierung bis zur hin zur komfortablen Ausführung.
>>Erdgas >>Regelungen
>>Heizöl >>Warmwasserspeicher
>>Biomasse >>Übergabestationen
AXA - Maschinen und Armaturen



AXA - Maschinen und Armaturen GmbH Co. KG
- Ende Firmeneintrag -